Fido, das Hundeschweinchen (Guinea dog)

Inhalt

Rufus wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund als Haustier. Doch sein Vater ist strikt dagegen. Denn Hunde machen nur Arbeit, sind laut und riechen schlecht. Zum Trost bekommt Rufus von seiner Mutter ein Meerschweinchen geschenkt – aber was ist schon ein Meerschweinchen gegen einen Hund? Doch Fido ist anders: Fido holt Stöckchen, bellt, hört auf Kommandos und tut alles, was auch Hunde tun.

Meinungen

 

»Diese Geschichte ist lässig erzählt, sehr intelligent, humorvoll. Und auch ein bisschen süß. Und sehr bald mag man sie sehr gerne.«
Sigrid Tinz, Kinderbuch-Couch.de

»Die Idee mit dem ›Hundeschweinchen‹ klingt ein bisschen irre, ist aber sehr witzig erzählt.«
Katharina Mahrenholtz, Dein Spiegel

»Eine herrlich witzige Geschichte über ein Haustier wie kein zweites.«
Westfalen Blatt

»Dies Buch ist so gut, ich hätte sogar Geld bezahlt um es illustrieren zu dürfen.«

Patrick Wirbeleit

Der Autor

Patrick Jennings wurde im US-Bundesstaat Indiana geboren und hat an der Arizona State University und in San Francisco studiert. Anschließend hat er unter anderem als Englischlehrer in den USA und Mexiko gearbeitet und war Bibliothekar in der ältesten Bücherei von Arizona. Heute lebt er in einer kleinen Stadt am Meer und schreibt am liebsten Kinderbücher.