Haus nr. 8

Grummbacks Geheimnis

 

Tim zieht mit seinen Eltern in ein altes Haus am Stadtrand. Er findet kaum Zeit sich über all die merkwürdigen Dinge dort zu wundern, da überschlagen sich die Ereignisse bereits.

 

Zuerst läuft sämtliche Farbe aus dem Haus. So dass er, seine Eltern und alle Möbel, Klamotten und sonstigen Dinge plötzlich so grau sind, wie ein zum Leben erwachter Schwarzweiß Film. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, rückt Tim auch noch der unangenehme Nachbar Ernst Grumback auf die Pelle. Wie unangenehm und gerissen der alte Mann tatsächlich ist, kann Tim allerdings zum Beginn seines Abenteuers nur erahnen.

 

Zunächst einmal muss Tim heraus finden, wohin die Farbe verschwunden ist. Hat Grumback womöglich etwas mit der Sache zu tun? Warum verhält er sich so komisch? Was hat er zu verbergen?

 

Und warum, bitteschön, bleiben seine Eltern bei all dem so gelassen?!

 


Covergestaltung:

...

.

...

.