Was zur Hölle?!

inhalt

Du denkst, dein Leben ist die Hölle?

Jonas braucht Geld, und zwar dringend! Seine Eltern kann er nicht fragen, die haben selbst keins, und Nebenjobs sind rar. Eigentlich gibt es nur den einen: In der Hölle wird ein Aschefeger gesucht.

Ja, das ist genauso mies, wie es klingt - und die Kollegen sind auch nicht gerade die hellsten ...

Was Jonas in der Hölle alles durchmacht, wie es dazu kommt, dass er sogar auf der Erde entlaufenen Teufeln hinterherjagen muss, und was Gott, ein sprechender Aschehaufen und ein Huhn mit alldem zu tun haben –tja, das musst du wohl selbst heraus finden.

Leseprobe >

 

Meinungen

»Mit viel Sinn für Situationskomik hat Patrick Wirbeleit geschrieben und gezeichnet – und man lacht sich beim Lesen mehrfach weg […].«
Maren Bonacker, Gießener Allgemeinen Zeitung, 26. April 2014

 

»Durch die pfiffigen und ironischen Texte und Zeichnungen von Patrick Wirbeleit ist der Comic-Roman […] ein großer Spaß für Kinder ab zehn Jahren.«
Alexandra Reinsberg, Bayerischer Rundfunk – Kinderinsel, 7. April 2014

 

»Der sehr lustige Comicroman ›Was zur Hölle?!‹ von Patrick Wirbeleit führt nicht nur Pubertierende durch alle Höhen und Tiefen des Verliebtseins. Himmlisch.«
Stern, 27. März 2014

 

»Schräger teuflischer Humor - super Klasse.«
Buchmonsterchen "liebt Bücher", amazon.de, 20. Februar 2014